Gemeinderatswahlen 2019

Unsere Kandidaten

Aktuelle Informationen gibt es auch unter https://www.facebook.com/Gruppe84/

und mit unserer Digitalversion des Wahlflyers [ hier ].

für Bräunlingen

Berthold Geyer

Link zum Kurzvideo [ hier ]

Alter: 63 Jahre
Familienstand: verheiratet, 2 erwachsene Söhne
Beruf: Dipl. Ing. Maschinenbau

Interessen/Freizeit:
Fotografieren, Theater, Jazz-Musik, Wandern

Warum kandidiere ich?
Engagement für eine Entwicklung der Gesamtstadt Bräunlingen, die nicht nur auf Wachstum, sondern auf Erhalt und Stärkung der Substanz ausgerichtet ist.
Mitwirkung bei Entscheidungen: „Wie wollen wir gemeinsam in den nächsten Jahren in Bräunlingen leben?“
Erhalt des Charakters der Altstadt. Nachverdichtung in den Ortsteilen. Verkehrskonzepts zur Verbesserung der Situation auch für Fußgänger (Kinder und Senioren) sowie Radfahrer; Festigung der Schulkindbetreuung und des Jugendtreffs.

Gemeinderat seit 20 Jahren, Fraktionssprecher der Gruppe84 und Mitglied des Ausschuss Bauen, Umwelt und Sanierung, 2. stellvertretender Bürgermeister,

Marlene Zehl (geb. Mosch)

Link zum Kurzvideo [ hier ]

Alter: 31
Familienstand: verheiratet, 1 Sohn
Beruf: Sozialwirtin (B.A.), Haushaltssachbearbeiterin Kämmerei

Interessen/Freizeit:
- In der Natur sein – mit Familie/Pferd
- Reisen und die Welt entdecken
- NaturFreunde Bräunlingen
- Musik machen

Warum kandidiere ich?
Ich möchte mitwirken und mitgestalten, damit sich Bräunlingen weiterhin nachhaltig und zukunftsorientiert entwickelt und auch für unsere zukünftige Generation eine Stadt bleibt, in der wir gut und gerne wohnen. Mir ist es wichtig, dass eine gute Balance stattfindet zwischen finanziellen Ressourcen und erforderlichen Investitionen.

Dr. C. Isabella Sachs

Alter: 42 Jahre
Familienstand: Selbständig
Beruf: Gymnasiallehrerin für Katholische Religion, Geschichte und Psychologie

Interessen/Freizeit:
Tanzen, Ukulele spielen, Lesen, in die Natur gehen, möglichst viel Zeit mit der Familie und meinen FreundInnen verbringen

Warum kandidiere ich?
Unsere sympathische Stadt ist mir – als Zugereiste mit rheinländischem Migrationshintergrund – sehr schnell zur Heimat geworden. Im Gemeinderat möchte ich – und dafür steht die Gruppe84 mit ihren regelmäßigen Aktionen insgesamt – die Meinungen und Interessen der Bürgerschaft einbringen und mich dafür einsetzen, dass Bräunlingen für seine Bürger und Besucher ein attraktiver Ort bleibt.

Roman Murr

Alter: 35 Jahre
Familienstand: verheiratet, 2 Kinder
Beruf: Ausbildungsberater bei der Handwerkskammer Konstanz (Bäckermeister und Konditor)

Interessen/Freizeit:
Wandern, Radfahren, Fasnet, Kommunalpolitik, Motorräder fahren und restaurieren

Warum kandidiere ich?
- um unser Bräunlingen und alle Ortsteile parteiunabhängig voran zu bringen
- um Themen wie bspw. „Verkehrssituation am Spitalplatz” oder “Hallenbad” offen am Ratstisch und mit den Mitbürger/innen zu behandeln
- um unsere Gemeinde weiterhin interessant für Handel, Industrie und das Handwerk sowie für den Tourismus zu halten.

Gemeinderat seit 2016

Karl Mergenthaler

Alter: 37 Jahre
Familienstand: verheiratet, 1 Kind
Beruf: Bauingenieur

Interessen/Freizeit:
Wandern in den Bergen und im Schwarzwald, Reisen und die Welt erkunden, Schwimmen

Warum kandidiere ich?
Durch meinen Einsatz und meine Stimme im Gemeinderat möchte ich mich für optimale Grundsteine in Bräunlingen engagieren, damit die Stadt und ihre Ortsteile attraktive Lebensmittelpunkte bleiben und sich weiterentwickeln - für uns alle und die weiteren Generationen.

Tilman v. Kutzleben

Link zum Kurzvideo [ hier ]

Alter: 70
Familienstand: verheiratet, 3 erwachsene Töchter, 5 Enkelkinder
Beruf: im (Un-)Ruhestand

Interessen/ Freizeit:
Wege- und Naturschutzarbeit im Schwarzwaldverein, Wanderscout (-berater) im Wandergebiet Wutachschlucht und Feldberg, Wanderwege in Bräunlingen und der Gauchachschlucht

Warum kandidiere ich?
- Aktive Senioren sollten auch im Gemeinderat vertreten sein durch Einbringung von langjährigen Erfahrungen im gemeinnützigen, bürgerschaftlichen Engagement.
- Ich fordere die Gleichstellung der Kernstadt mit den Ortsteilen durch Bildung eines eigenen Ortschaftsrates.

Philipp Hofacker

Link zum Kurzvideo [ hier ]

Alter: 33 Jahre
Familienstand: in festen Händen / noch keine Kinder
Beruf: studierter Landwirt (B.Sc.agr.), Betriebsleiter auf dem Pauliwäldlehof mit biologisch-dynamischer Bewirtschaftung

Interessen/Freizeit:
Reisen, fremde Kulturen, Fasnet, Kilbig

Warum kandidiere ich?
Die letzten fünf Jahre im Gemeinderat waren sehr interessant und vielseitig. Ich möchte mich weiterhin sehr gerne fürs „Städtli´“ und die Ortsteile einsetzen, um auch in Zukunft ein lebenswertes Stück Heimat zu erhalten und weiter voran zu bringen.

Gemeinderat seit 2014

Benjamin Glunk

Link zum Kurzvideo [ hier ]

Alter: 29 Jahre
Familienstand: verheiratet, erstes Kind unterwegs
Beruf: Projekteinkäufer bei einem Automobilzulieferer

Interessen/Freizeit:
- Reisen
- Hobbyfußball bei den „Sunntigskicker“
- Fasnet mit der Stadtwehr
- aus Altersgründen immer weniger Aktionen mit der Landjugend

Warum kandidiere ich?
- um der Generation meines Kindes ein mindestens genauso lebenswertes "Städtle" zu hinterlassen (technische sowie soziale Infrastruktur), wie meine Generation es vorgefunden hat
- um durch Gespräche eine noch engere Zusammenarbeit zwischen Gemeinderat und Bevölkerung zu forcieren

Ursula Gehringer

Link zum Kurzvideo [ hier ]

Alter: 56 Jahre
Familienstand: nicht verheiratet
Beruf: Handwerksmeisterin, Coach für Kunst und Kreativität

Interessen/Freizeit:
- Beirat im Kulturförderverein
- Dozentin bei der Volkshochschule Baar
- Gästeführerin im Naturpark Südschwarzwald
- Nähen

Warum kandidiere ich?
Ich möchte mich für Bräunlingen einsetzen, dass unser “Städtli” für den Tourismus und die Kultur weiterhin interessant und lebendig bleibt.
Wichtig ist mir eine enge Zusammenarbeit zwischen Bürgern, Gemeinderat und Stadtverwaltung.

Eric Dühning

Link zum Kurzvideo [ hier ]

Alter: 26 Jahre
Familienstand: ledig
Beruf: Auszubildender zum Chemikanten

Interessen/Freizeit:
- Leichtathletik
- Volleyball
- Wandern

Warum kandidiere ich?
Bräunlingen soll ein attraktiver Wohnort für Jung und Alt bleiben. Auch die Vereinsvielfalt soll erhalten und gefördert werden.

für Döggingen

Harald Straub

Link zum Kurzvideo [ hier ]

Alter: 46 Jahre
Familienstand: verheiratet, 1 Tochter (11 Jahre)
Beruf: Lagerist

Interessen/Freizeit:
Sport (Ehrenpräsident und Platzwart SV Döggingen), Reisen, Kommunalpolitik

Warum kandidiere ich?
Ich möchte weiter mitentscheiden und mitgestalten, damit Bräunlingen den Weg weitergeht, der eingeschlagen wurde. Mir liegen die Stadtteile am Herzen, dass weiterhin ihre Anliegen im Gemeinderat gut vertreten sind und auch umgesetzt werden. In Döggingen setzte ich mich für die Vereine ein und dass die Sanierung der Gauchachschule zügig vorankommt.

Gemeinderat seit 2014

Jürgen Sulzmann

Link zum Kurzvideo [ hier ]

Alter: 37 Jahre
Familienstand: verheiratet
Beruf: Vertriebsmitarbeiter im Innendienst

Interessen/Freizeit:
Musikverein, Theater, Mitglied im Pfarrgemeinderat

Warum kandidiere ich?
Als Stadtrat möchte ich mich dafür einsetzen, den ländlichen Raum unserer Gemeinde weiterhin lebenswert und attraktiv zu erhalten. Ich wünsche mir eine nachhaltige Stadtpolitik, wo Gelder sinnvoll investiert werden und auf geringe Schuldenlast für die kommenden Generationen geachtet wird.

für Unterbränd

Winfried Klötzer

Link zum Kurzvideo [ hier ]

Alter: 64 Jahre
Familienstand: verheiratet, 1 Tochter
Beruf: Dipl.-Sozialökonom, Personalleiter in einem Bräunlinger Unternehmen

Interessen/Freizeit:
Kommunalpolitik, Dozent in der Erwachsenenbildung Tanzen, Skifahren, Fitness

Warum kandidiere ich?
Engagement für den regionalen Lebensraum, Erhaltung der Infrastruktur im ländlichen Raum, Mitgestaltung Bereich Arbeit und Leben

Gemeinderat seit 2009, Ortsvorsteher seit 2004, Ortschaftsrat seit 1999, Vorsitzender Fremdenverkehrsverein Unterbränd

Lutz Rademacher

Link zum Kurzvideo [ hier ]

Alter: 59 Jahre
Familienstand: verheiratet, 3 erwachsene Kinder
Beruf: Dipl.-Ing. Chemie (FH), seit 39 Jahren bei FreiLacke

Interessen/Freizeit:
Musik, Radfahren, Heimatgeschichte

Warum kandidiere ich?
- Zukunftskonzept für Unterbränd und die Gesamtstadt mit Perspektiven für junge Familien unter Erhaltung der Identität und der Vereine
- Planbarkeit der einmaligen Anliegerkosten durch Identifikation von befreiten und historischen Straßen
- zyklische Reparaturen zur Werterhaltung nach Abschluss der fälligen Straßensanierungen

10 Jahre Ortschaftsrat in Unterbränd, Schöffe beim Landgericht Konstanz

für Waldhausen

Waldemar Steinke

Alter: 33 Jahre
Familienstand: verheiratet, ein Sohn (6 Jahre) und eine Tochter (3 Jahre)
Beruf: Abteilungsleiter einer Pulverlackproduktion

Interessen/Freizeit:
Wissenschaft & Technik (IT, Produktionstechnik, Automobiltechnik), Lesen, Radfahren, Fußball, Tischtennis, Heimwerkern

Warum kandidiere ich?
Abseits des „Zusehen“ und „nur darüber reden“, möchte ich einen aktiven Part in der Diskussion und in der Gestaltung (politischer) Themen einnehmen. Als Ehemann und Vater zweier Kinder sind mir Themen rund um Nachhaltigkeit, Umweltschutz und Familie besonders wichtig. Mit meinen 33 Jahren sehe ich mich noch als jung an und verstehe mich als Interessensvertreter und Vermittler zwischen „den Jungen“ und den Mitmenschen mittleren Alters.

Durch die Verwendung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.